Franklin

Das Heilige Land in Gotha : der Verlag Justus Perthes und die Palästinakartographie im 19. Jahrhundert / herausgegeben von Petra Weigel ; in Verbindung mit Haim Goren, Bruno Schelhaas und Jutta Faehndrich.

Other Title:
Verlag Justus Perthes und die Palästinakartographie im 19. Jahrhundert
Publication:
Gotha : Forschungsbibliothek Gotha, 2014.
Manufacture:
Greiz : Druckerei Tischendorf, 2014.
Series:
Veröffentlichungen der Forschungsbibliothek Gotha ; 50.
Veröffentlichung der Forschungsbibliothek Gotha, 0232-5896 ; 50
Format/Description:
Book
148 pages : color illustrations, color maps ; 30 cm.
Subjects:
Book industries and trade -- Germany -- Gotha -- Exhibitions.
Palestine -- Maps -- Exhibitions.
Justus Perthes (Firm : Gotha, Germany) -- Exhibitions.
Publishers and publishing -- Germany -- History -- 19th century -- Exhibitions.
Cartography -- Germany -- History -- Exhibitions.
Justus Perthes (Firm : Gotha, Germany).
Book industries and trade.
Cartography.
Maps.
Publishers and publishing.
Germany.
Germany -- Gotha.
Middle East -- Palestine.
Form/Genre:
Exhibition catalogs.
History.
Contents:
Vorwort und Dank
Das Heilige Land in Gotha : eine Einführung im Spiegel der Sammlungen der Forschungsbibliothek Gotha
Jena 1792 : Heinrich Eberhard Gottlob Paulus verbessert Jean-Baptiste Bourguignon d'Anville
Kairo 1809 : Ulrich Jasper Seetzen verwirft alte Karten
Am Toten Meer 1806 : Ulrich Jasper Seetzen sucht biblische Spuren
Jerusalem 1807 : Ulrich Jasper Seetzen erwirbt Handschriften
Berlin um 1850 : Carl Ritter konzentriert Fragen und Forscher
Berlin 1830 : Carl Ritter ermutigt junge Kartographen
Berlin 1835 : Heinrich Berghaus verknüpft Zahlen, Karten und Berichte
Berlin um 1840 : Heinrich Kiepert konstruiert Reiserouten
London 1854 : John Arrowsmith kartiert Edward Robinsons zweite Reise nach Palästina
Erlangen 1844 : Karl Georg von Raumer betreibt Bibelkartographie
London 1848 : August Petermann vergleicht Flussgefälle
London vor 1850 : August Petermann verwertet Kartenentwürfe
London 1850 : August Petermann visualisiert Höhen- und Klimadaten
Gotha 1855 : August Petermann sammelt Höhenmessungen
Gotha vor 1868 : August Petermann modernisiert alte Kartenbilder
Gotha 1941 : Hermann Haack gibt die Palästinakarte des Stieler Handatlas letztmals zum Druck
Gotha 1920er Jahre : Kupferstecher graben, sticheln und schaben Kartenbilder
Auf dem See Genezareth 1841 : Lieutenant Symonds irrt bei Höhenmessungen
Zwischen See Genezareth und Totem Meer 1848 Marineoffizier Lynch erforscht den Jordanlauf
Judäa Ende 1857 : Titus Tobler ist zu Pferd und Fuß westlich Jerusalems unterwegs
Auf See vor Palästina 1862 : Commander Mansell vermisst Küsten und Meerestiefen
Ostjordanien 1860 : Richard Doergens bestimmt Höhen und Orte
im Heiligen Land 1851-1852 : Charles William Meredith van de Velde betreibt Kartographie als Gottesdienst
Palästina 1851-1852 : Charles William Meredith van de Velde vermisst im Alleingang das Heilige Land
Paris 1864 : Charles William Meredith van de Velde schreibt über das Kartenmachen
Gotha 1865 : der Verlag Justus Perthes wirbt für das Heilige Land
Am See Genezareth 1851 : Charles William Meredith van de Velde zeichnet biblische Geschichte
Palästina 1837 : Johann Martin Bernatz zeichnet Ansichten biblischer Orte
Jerusalem 1766 : Carsten Niebuhr bestimmt die geographische Breite Jerusalems
Edinburgh vor 1848 : Alexander Keith Johnston und August Petermann vergleichen Pläne von Jerusalem
Berlin 1844 : Ernst Gustav Schultz referiert über Jerusalem
Berlin 1852 : Heinrich Lange kartiert Carl Ritters Forschungen zu Jerusalem
Jerusalem 1852 : Charles William Meredith van de Velde entwirft mehr als ein Kartenbild
Jerusalem 1845-1846 und 1857 : Titus Tobler sammelt Straßennamen
Jerusalem 1864 : Charles w. Wilson vermlsst Jerusalem
Unter dem Tempelberg 1868 : Charles Warren gräbt sich durch Schächte
Jerusalem 1865 : Georg Rosen findet einen Verleger in Gotha
Im Brüderhaus am Damaskustor 1847 bis 1849 : Conrad Schick beobachtet den Himmel über Jerusalem
Zwischen Jaffa und Jerusalem 1864 : Conrad Schick plant Straßen und Elsenbahnen
Gotha 1861 : Hermann Berghaus nimmt das Heilige Land in Stielers Schulatlas auf
Gotha 1888 : Emil von Sydows Schulatlas erscheint mit einer Karte Palästinas
Gotha vor 1850 : Karl von Spruner arbeitet an der Geschichte Palästinas
Gotha 1850 : Theodor Menke und Friedrich von Stülpnagel finden Farben für das Heilige Land
Gotha 1868 : Theodor Menke konzentriert Bibelkarten
Gotha 1865 bis 1871 : Reinhold Grundemann kartiert evangelische Mission
Von Berlin nach Jerusalem 1898 : Paul Langhans vergegenwärtigt kaiserliche Reisepläne
Gotha 1907 : Hermann Haack und Friedrich Burbach denken In Großformaten
Gotha 1929 : der Perthes Verlag betrachtet Palästina diplomatisch-statistisch
Register
Abkürzungen
Verzeichnis der erwähnten Handschriften und Archivalien der Forschungsbibliothek
Literatur
Personen
Abbildungsnachweis.
Notes:
Includes bibliographical references and index.
Contributor:
Weigel, Petra, editor.
Goren, H., editor.
Schelhaas, Bruno, editor.
Faehndrich, Jutta, editor.
Universitäts- und Forschungsbibliothek Erfurt/Gotha.
ISBN:
9783910027326
OCLC:
951813238
Loading...
Location Notes Your Loan Policy
Description Status Barcode Your Loan Policy