Franklin

Zum jüdischen erbe in der Wiener architektur : Der beitrag jüdischer architektInnen am Wiener Baugeschehen 1868-1938 / Ursula Prokop.

Author/Creator:
Prokop, Ursula, author.
Other Title:
On the Jewish legacy in Viennese architecture : the contribution of Jewish architects to building in Vienna 1868-1938
Publication:
Köln/Wien : Böhlau Verlag, 2016. , ©2016
Series:
Open Access e-Books
Knowledge Unlatched
Format/Description:
Book
1 online resource (274 pages) : illustrations (some colour), portraits.
Subjects:
Architecture -- Austria -- Vienna -- History.
Jewish architects -- Austria -- Vienna -- History.
Architecture, Austrian -- History and criticism.
Jews -- Austria -- Vienna -- History -- 19th century.
Jews -- Austria -- Vienna -- History -- 20th century.
Judaism and architecture.
Vienna (Austria) -- Buildings, structures, etc.
Vienna (Austria) -- History -- 19th century.
Vienna (Austria) -- History -- 20th century.
Form/Genre:
Electronic books.
Language:
Text in German, also in English.
Summary:
Während der Beitrag von jüdischen Künstlern und Intellektuellen am Wiener Kulturleben schon lange Eingang in die Geschichtsschreibung gefunden hat, wurde dahingegen die Tätigkeit von jüdischen ArchitektInnen kaum beachtet. Diese Studie versucht in einer chronologischen Abfolge mit bestimmten Schwerpunktsetzungen von den ersten Anfängen in der Ringstraßen-Ära bis zum „Anschluss“ von 1938 einen Überblick zu geben. Neben bedeutenden Persönlichkeiten und spezifischen Gruppierungen - u. a. die Karl König-Schule oder der Kreis um Josef Frank - werden auch Bauaufgaben, wie Synagogen und Banken, aber auch die Wiener Werkbundsiedlung oder die Sozialbauten des „Roten Wien“ untersucht. Ein eigenes Kapitel widmet sich der „Wiener Wohnraumkultur“ an der insbesondere Frauen einen erheblichen Anteil hatten. Der letzte Abschnitt ist dem Schicksal der Vertriebenen und Ermordeten gewidmet.
Contents:
1. Die Anfänge
2. Die Schüler Friedrich von Schmidts
3. Die Schüler Karl Königs vor dem Ersten Weltkrieg
4. Baumeister und nicht akademische Architekten - die Hochblüte des Miethausbaus. Drei Fallstudien : Leopold Fuchs, Neumann Tropp und Ernst Epstein
5. Die Schüler Karl Königs in der Zwischenkriegszeit - die "zweite Wiener Moderne"
6. Der Kreis um Adolf Loos
7. Auflösungstendenzen der jüdischen Identität - Konvertiten und Partnerschaften mit Nichtjuden
8. Frauen als Pioniere auf dem Gebiet der Architektur
9. Die Opfer
10. "Emigranten" mit Erfolgsgeschichte
11. Die endgültige Auslöschung
12. Schlussbetrachtung.
Notes:
Includes bibliographical references (pages [253]-260) and index.
ISBN:
9783205202653
OCLC:
960753843
Loading...
Location Notes Your Loan Policy
Description Status Barcode Your Loan Policy