Franklin

Gender und Fernsehen : Perspektiven einer kritischen Medienwissenschaft / Tanja Maier.

Author/Creator:
Maier, Tanja, author.
Publication:
Bielefeld : transcript-Verlag, [2015]
Format/Description:
Book
1 online resource (280)
Edition:
1. Aufl.
Series:
Studien zur visuellen Kultur ; 3
Status/Location:
Loading...

Options
Location Notes Your Loan Policy

Details

Language:
German.
Summary:
In der Studie wird die aktuelle Medien- und Rezeptionsforschung - insbesondere im Kontext der Cultural Studies - mit der Geschlechterforschung verknüpft. Im Mittelpunkt steht dabei die Frage, wie sich das Verhältnis zwischen der strukturellen »Macht der Medien« und der Handlungsmacht der Zuschauenden mit Blick auf das Fernsehen neu denken lässt.Der Band leistet damit einen Beitrag zu einer kritischen Fernsehforschung, die sich über die jeweiligen Disziplinengrenzen hinweg für neue methodische und theoretische Zugänge öffnet.
Contents:
Frontmatter
INHALT
EINLEITUNG
CULTURAL STUDIES UND GENDER STUDIES. EINE THEORETISCH-METHODISCHE ANNÄHERUNG
NICHT DER REDE WERT? HIERARCHISIERUNGEN UND KONFLIKTE BEL DER FERNSEHANEIGNUNG
HEGEMONIALE ARBEITSWEISEN DES FERNSEHENS
Konzepte textueller Offenheit
Von deterministischen Setzungen und ›produzierenden Subjekten‹
Was verdeckt an Schließungen (wieder- )eingeführt wird
Zum Ineinandergreifen von öffnenden und schließenden Kräften
FERNSEHANEIGNUNG IM KONTEXT DES PRIVATEN UND GESELLSCHAFTLICHEN
SCHLUSSBETRACHTUNG: AKTIVITÄT VS. STRUKTUR? EINE ANNÄHERUNG
LITERATUR LITERATUR
Verzeichnis der elektronischen Dokumente
Abbildungsnachweise
Danksagung
Backmatter
Notes:
Description based on online resource; title from PDF title page (publisher's Web site, viewed 15. Jun 2019)
ISBN:
3-8394-0689-7
OCLC:
1013951217
Publisher Number:
10.14361/9783839406892 doi