Franklin

Was wir grundlegend sind: Menschen unter anderen biologischen Einzeldingen : Überlegungen zu unserer Natur und unseren transtemporalen Identitätsbedingungen / Gerson Reuter.

Author/Creator:
Reuter, Gerson.
Publication:
Frankfurt am Main : Vittorio Klostermann, [2019]. , ©2019
Series:
Philosophische Abhandlungen ; Bd. 114.
Philosophische Abhandlungen ; Band 114
Format/Description:
Book
336 pages ; 24 cm.
Subjects:
Philosophical anthropology.
Summary:
Das Buch ist im Kern eine Verteidigung der These, dass wir wesentlich biologische Lebewesen der Spezies Homo sapiens sind ? und nicht etwa wesentlich Personen. Diese These hat Konsequenzen für das Problem der personalen Identität. Ein wichtiger Aspekt ihrer Verteidigung ? und der zweite zentrale Argumentationsstrang des Buchs ? liegt demnach darin, zu begründen, dass wir die diachronen Identitätsbedingungen biologischer Lebewesen haben. Der Versuch, beide Argumentstationsziele zu erreichen, muss einige Hürden nehmen: angefangen von einer Motivierung eines passenden ontologischen Rahmens über eine Erläuterung des Begriffs des Lebewesens bis hin zu dem Nachweis, dass ein Essentialismus heutzutage noch eine gangbare Option ist. Auf diese Weise entsteht nach und nach ein Bild, das uns Menschen, als Lebewesen unter anderen Lebewesen, in eine biologische Welt einordnet, ohne dabei aber kleinzureden, dass wir, zumindest typischerweise, auch Personen mit einem reichhaltigen geistigen Leben sind.0.
Notes:
Revised habilitation--Goethe-Universität Frankfurt/Main, 2013.
Includes bibliographical references (pages 322-330) and indexes.
ISBN:
9783465043553
3465043553
OCLC:
1090076881
Publisher Number:
9783465043553
Loading...
Location Notes Your Loan Policy
Description Status Barcode Your Loan Policy