Franklin

Was sprach der eine zum anderen? : Argumentationsformen in den sumerischen Rangstreitgesprächen / Catherine Mittermayer.

Author/Creator:
Mittermayer, Catherine, author., Author,
Publication:
Berlin ; Boston : De Gruyter, [2019]
Format/Description:
Book
1 online resource (x, 436 pages, 65 pages of plates) : illustrations (some colour); digital file(s).
Series:
Untersuchungen zur Assyriologie und vorderasiatischen Archäologie ; 15.
Untersuchungen zur Assyriologie und vorderasiatischen Archäologie ; 15
Status/Location:
Loading...

Options
Location Notes Your Loan Policy

Details

Subjects:
Sumerian literature -- History and criticism.
Debates and debating -- Iraq -- Sumer -- History.
Dialogue.
Form/Genre:
Electronic books.
Language:
In German.
System Details:
Mode of access: internet via World Wide Web.
System requirements: Adobe Acrobat or other PDF reader (latest version recommended), Internet Explorer or other browser (latest version recommended).
data file
Summary:
Die in sumerischer Sprache verfassten Rangstreitgespräche stellen die ältesten Beispiele einer Literaturform dar, die sich bis ins Mittelalter hinein großer Beliebtheit erfreute. Bisher sind uns acht sumerische Rangstreitgespräche bekannt. In ihnen tragen jeweils zwei gegensätzliche, personifizierte Werte des täglichen Lebens (Objekte, Pflanzen, Tiere oder Menschen) einen verbalen Wettstreit aus, dessen Zweck es ist, den Ranghöheren von beiden auszumachen. Die Rangstreitgespräche sind uns aus dem Kontext der Schreiberausbildung überliefert. Die Dialogstruktur der Texte kombiniert mit der Absicht der Gegner sich gegenseitig zu übertrumpfen, legt nahe, dass sie dem Erwerb rednerischer Kompetenz dienten. Sie stellen deshalb einen idealen Ausgangspunkt zur Erforschung der rednerischen Praxis im Alten Orient dar. Den Kern der Arbeit bildet die rhetorische Untersuchung dreier Rangstreitgespräche. Das Hauptgewicht liegt hierbei auf der Analyse der Dialogstruktur. Ziel ist es, die von den Sprechern verwendeten Argumentationstechniken herauszuarbeiten und zu benennen und deren Einsatz durch die beiden Kontrahenten zu beschreiben.
Eight disputations on precedence have been preserved from Ancient Mesopotamia. In these texts, two opposing understandings of everyday life engage in a verbal argument. The works served at one time to teach oratorical competency to individuals receiving advanced literacy training. This volume examines the argumentation structure of the dialogues, thereby contributing to research on oratorical practice in the Ancient Middle East.
Contents:
Frontmatter
Vorwort
Inhaltsverzeichnis
1. Einleitung: Das sumerische Rangstreitgespräch
2. Vorüberlegungen zur rhetorischen Analyse
3. "Ezinam und das Mutterschaf"
4. "Vogel und Fisch"
5. "Hacke und Pflug"
6. Katalog der Argumentationstechniken
7. Fazit und Ausblick
8. Anhang
Abkürzungsverzeichnis
Verzeichnis der sumerischen Texteditionen
Bibliographie
Textstellenindex
Index sumerische Wörter
Tafeln
Notes:
Includes bibliographical references and index.
Description based on online resource; title from PDF title page (publisher's Web site, viewed 06. Apr 2020)
Contributor:
Schweizerischer Nationalfonds (SNF) funder., Funder,
Other format:
Print version:
ISBN:
3-11-063432-5
OCLC:
1102805137
Publisher Number:
10.1515/9783110634327 doi
Access Restriction:
Open Access Unrestricted online access star