Franklin

Corporate Governance im grenzüberschreitenden Konzern / Peter Hommelhoff, Christoph Teichmann, Marcus Lutter.

Publication:
Berlin ; Boston : De Gruyter, [2016]
Series:
Zeitschrift für Unternehmens- und Gesellschaftsrecht/ZGR – Sonderheft ; 20
Format/Description:
Book
1 online resource (534 pages).
Subjects:
Governesses.
Form/Genre:
Electronic books.
Language:
In German.
Summary:
Die grenzüberschreitende Unternehmensgruppe begegnet heute in allen EU-Mitgliedstaaten konzernrechtlichen Regeln mit großen Unterschieden. Der Sammelband analysiert das aktuelle Konzernrecht zahlreicher Einzelstaaten und unterbreitet einen rechtspolitischen Vorschlag zur europäischen Anerkennung des Gruppeninteresses. Er liefert damit Rechtspraxis und Gesetzgebung wertvolle Hinweise für eine Erleichterung der grenzüberschreitenden Gruppenführung.
Today’s multinational groups encounter very different corporate regulations across all EU member states. This anthology analyzes current corporate law in many individual countries and presents a proposed legal policy for European recognition of group interests, thereby providing valuable suggestions for legal practitioners and legislators to simplify transnational corporate governance.
Contents:
Frontmatter
Vorwort
Inhalt
Grenzüberschreitende Konzernführung: Status Quo und rechtspolitische Agenda
Leitung und Haftung im Recht der Unternehmensgruppe im Vereinigten Königreich
Neues tschechisches Recht für faktische Konzerne – vom deutschen Konzernrecht zu Rozenblum oder ein dritter Weg?
Das französische Recht zur Anerkennung des Gruppeninteresses seit der Rozenblum-Entscheidung
Konzernrecht in Skandinavien
Rechtliche Aspekte der Gruppenführung in den Niederlanden
Das Konzernrecht in Polen im Lichte der neuesten Rechtsprechung
Gesellschaftsgruppen in Italien
Die gesetzgeberische Umsetzung des Rozenblum-Konzepts – dargestellt am Beispiel ostmitteleuropäischer Rechtsordnungen
Eckpunkte für einen Rechtsrahmen zur erleichterten Führung von grenzüberschreitenden Unternehmensgruppen in Europa
Gedanken zur konzernweiten Compliance-Verantwortung des Gesch!ftsleiters eines herrschenden Unternehmens
Gruppeninteresse und Stakeholderbelange im Konzern
Gruppenrecht als Ausgleich – Der Vorschlag des Forum Europaeum
Unternehmensleitung im grenzüberschreitenden KMU-Konzern nach dem FECG-Eckpunktepapier
Bericht zur Bonner Tagung am 4.12. 2015
Bericht zur Würzburger Tagung am 11. 3. 2016
Schlussbemerkungen
Kritische Würdigung des Vorschlags des Forum Europaeum on Company Groups aus schweizerischer Perspektive
Europäisches Konzernrecht: Vom Gesellschaftsschutzrecht zum Enabling Law für Unternehmen
Unternehmensmitbestimmung in transnationalen KMU-Gruppen
Grenzüberschreitende Gruppenführung und ihr rechtliches Instrumentarium
Bemerkungen zu den Empfehlungen des Forum Europaeum on Company Groups (FECG) „Eckpunkte für einen Rechtsrahmen zur erleichterten Führung von grenzüberschreitenden Unternehmensgruppen in Europa“
Gläubigerschutz im Recht für kleine und mittlere Unternehmensgruppen – eine kritische Gegenlese -
Systeme der Binnenorganisation in der zweiten Kapitalgesellschaftsform und grenzüberschreitende Gruppenführung in Europa
Nachlese und Ausblick
Angaben zu Verfassern
Notes:
Description based on online resource; title from PDF title page (publisher's Web site, viewed 23. Jul 2020)
Contributor:
Hommelhoff, Peter, editor., Editor,
Lutter, Marcus, editor., Editor,
Teichmann, Christoph, editor., Editor,
ISBN:
3-11-047309-7
OCLC:
979690723
Publisher Number:
10.1515/9783110473094 doi
Loading...
Location Notes Your Loan Policy
Description Status Barcode Your Loan Policy