Franklin

Endlos : Zur Geschichte des Film- und Videoloops im Zusammenspiel von Technik, Kunst und Ausstellung / Franziska Stöhr.

Author/Creator:
Stöhr, Franziska, author.
Edition:
1. Aufl.
Publication:
Bielefeld : [transcript], [2016]
Series:
Image (Transcript (Firm)) ; Volume 81.
Image ; Band 81
Format/Description:
Book
1 online resource (432 pages) : illustrations.
Subjects:
Video art -- History.
Form/Genre:
Electronic books.
Language:
In German and English.
Summary:
Die Geschichte des Film- und Videoloops ist zugleich eine Geschichte der gegenseitigen Beeinflussung von künstlerischen Experimenten, technischen Möglichkeiten und der Entwicklung der Ausstellungsgeschichte.Franziska Stöhrs umfassende Studie analysiert entscheidende Ausstellungen wie »Information« (MoMA, New York 1970), »Prospect 71: Projection« (Kunsthalle Düsseldorf, 1971) und »documenta 5-10« (Kassel, 1972-1997) mit Werkbeispielen u.a. von Bruce Nauman, Dennis Oppenheim, Paul Sharits oder Bill Viola. Am Beispiel etwa von Teresa Hubbard/Alexander Birchler, Stan Douglas und Björn Melhus wird zudem eine umfassende Typologie künstlerischer Strategien in Film- und Videoloops entwickelt.
The history of film and video loops is at the same time a history of the mutual influence of artistic experiments, technical capabilities and the development of the history of exhibitions. Franziska Stöhr's comprehensive study analyzes decisive exhibitions such as »Information« (MoMA, New York, 1970), »Prospect 71: Projection« (Kunsthalle Düsseldorf, 1971) and »documenta 5-10« (1972-1997), with examples of works from artists such as Bruce Nauman, Dennis Oppenheim, Paul Sharits or Bill Viola. In addition, with the example of Teresa Hubbard/Alexander Birchler, Stan Douglas and Björn Melhus, a comprehensive typology of artistic strategies in film and video loops is developed.
Contents:
Frontmatter
Inhalt
Vorwort
1. Einleitung
2. Ausgangspunkte
3. Grundlegende technische Entwicklungsstufen des Film- und Videoloops: Über Unterhaltung, Werbung, Ausbildung, Pornografie und Kino zur Kunst
4. Die Entstehung des Film- und Videoloops in der bildenden Kunst und im musealen Ausstellungswesen
5. Der Film- und Videoloop als künstlerische Strategie und ausstellungstechnische Praxis aus heutiger Perspektive
6. Der Loop als prägendes Format für bewegte Bilder und museale Praxis
Literaturverzeichnis
Abbildungsverzeichnis
Anhang
English Abstract
Dank
Index
Notes:
Includes bibliographical references and index.
Description based on print version record.
ISBN:
3-8394-3209-X
OCLC:
1013957308
Publisher Number:
10.14361/9783839432099 doi
Loading...
Location Notes Your Loan Policy
Description Status Barcode Your Loan Policy