Franklin

Kommunikationskompetenz in interkulturellen Projekten [electronic resource] : Kommunikationspsychologische Modelle zur Lösung typischer Missverständnisse in deutsch-französischen Projekten / Oliver Augustin.

Author/Creator:
Augustin, Oliver.
Publication:
Hamburg : Diplomica Verlag, 2012.
Format/Description:
Book
1 online resource (121 p.)
Series:
Internationale und interkulturelle Projekte erfolgreich umsetzen ; Bd. 9
Status/Location:
Loading...

Options
Location Notes Your Loan Policy

Details

Subjects:
Communication and culture -- Germany.
Communication and culture -- France.
Communication -- Cross-cultural studies.
Form/Genre:
Electronic books.
Language:
English
Summary:
Hauptbeschreibung""Man kann nicht nicht kommunizieren"" lautet das erste und wohl bekannteste Axiom des Kommunikationsforschers Paul Watzlawick. Und um diese hypothetische Aussage zu unterstreichen, fügt er erklärend hinzu: ""denn jede Kommunikation (nicht nur mit Worten) ist Verhalten und genauso, wie man sich nicht nicht verhalten kann, kann man nicht nicht kommunizieren."" Wenn man die Definition von Kommunikation so prinzipiell auf menschliches Verhalten überträgt, dann überrascht es auch nicht, dass Kommunikation in Bezug auf den Erfolg von Projekten maßgeblichen Einfluss besit
Contents:
Kommunikationskompetenz in interkulturellen Projekten. Kommunikationspsychologische Modelle zur Lösung typischer Missverständnisse in deutsch-französischen Projekten; Vorwort; Inhaltsverzeichnis; Abbildungsverzeichnis; Tabellenverzeichnis; 1 Einleitung; 1.1 Aufbau des Buches; 1.2 Intention der Untersuchung; 2 Definition von Kommunikation; 2.1 Der Kommunikationsprozess und mögliche Störungen; 2.2 Der Kommunikationskanal; 2.3 Die Kommunikationsebenen; 2.4 Der Inhalts- und Beziehungsaspekt bei der Kommunikation; 2.5 Das Kommunikationsquadrat; 2.6 Der Teufelkreislauf
2.7 Das Werte- und Entwicklungsquadrat2.8 Die Definition von Kultur; 2.8.1 Theoretischer Ansatz von Kulturstandards; 2.8.2 Kulturdimensionen; 3 Eine kommunikationspsychologische Perspektive auf die Herauforderungen in interkulturellen Projekten; 3.1 Pas de probléme? Differenzen in deutsch-französischen Projektteams; 3.2 Das Teamverständnis in deutsch-französischen Projekten; 3.2.1 Kooperation oder Coopération?; 3.2.2 Wie aus Missverständnissen Konflikte erwachsen können
3.3.4 Das Werte- und Entwicklungsquadrat als hilfreiches Werkzeug zur Lösung von Konflikten bei unterschiedlichen Arbeitsstilen3.3.5 Handlungsempfehlungen bei unterschiedlichem Arbeitsstil in deutsch-französischen Projekten; 3.4 Der Führungsstil in deutsch-französischen Projekten; 3.4.1 Der sach- und beziehungsorientierte Führungsstil; 3.4.2 Das Kommunikationsquadrat als hilfreiches Werkzeug zur Lösung von Konflikten bei ungleichen Führungsstilen; 3.4.3 Handlungsempfehlungen bei unterschiedlichem Führungsstil in deutsch-französischen Projekten
3.5 Das Mitarbeitergespräch in deutsch-französischen Projekten3.5.1 Der Kontextbezug beim Mitarbeitergespräch; 3.5.2 Das Kommunikationsquadrat als hilfreiches Werkzeug zur Lösung von Konflikten beim Mitarbeitergespräch; 3.5.3 Handlungsempfehlungen bei Mitarbeitergesprächen in deutsch-französischen Projekten; 4 Fazit der Untersuchung; 5 Ausblick auf den weiteren Untersuchungsbedarf; Literaturverzeichnis
Notes:
Title from cover.
Includes bibliographical references.
ISBN:
3-8428-1992-7
OCLC:
784887677