Franklin

Quellen zum Wormser Konkordat / Wolfgang Fritz.

Publication:
Berlin ; Boston : De Gruyter, [2014]
Format/Description:
Book
1 online resource (83 pages)
Edition:
Reprint 2014
Series:
Kleine Texte für Vorlesungen und Übungen ; 177
Contained In:
De Gruyter Book Archive.
Status/Location:
Loading...

Options
Location Notes Your Loan Policy

Details

Subjects:
History -- Miscellaneous.
Local subjects:
Quelle. (search)
Wormser Konkordat. (search)
Language:
In Latin.
System Details:
Mode of access: Internet via World Wide Web.
text file PDF
Contents:
Frontmatter
Einleitung
Inhalt
Wichtigste Literatur
1. Aus den kurz nach 1080 gefälschten päpstlichen Investiturprivilegien
2. Aus des Kardinals Deusdedit Libellus contra invasores et simoniacos (1097)
3. Aus dem Briefe des Bischofs Ivo von Chartres an Erzbischof Hugo von Lyon (1097)
4. Aus des Hugo von Fleury Tractatus de regia potestate et sacerdotali dignitate (1102-1104)
5. Aus dem anonymen Tractatus de investitura episcoporum. 1109
6. Aus des Placidus von Nonantula Liber de honore ecclesiae (1111 Ende)
7. Aus der anonymen Disputatio vel Defensio Paschalis papae (vor 1112 Sept.)
8. Aus des Gottfried von Vendôme Schreiben an den Bischof Rainald von Angers (1116-1118)
9. Über die Haltung des Erzbischofs Konrad von Salzburg
10. Aus den Dekreten des Konzils zu Guastalla unter Papst Paschalis II. 1106 Oktober 22
11. Suger von St. Denis über die Verhandlungen zu Chalons. 1107 Mai
12. Paschalis II. an Anselm von Canterbury 1106 März 23
13. Die Beendigung des Investiturstreites in England 1107 August
14. Paschalis II. an Anselm von Canterbury über seine Stellung zu К. Heinrich V. 1108 Okt. 12
15. Widerstand in Köln gegen Übergriffe des Papstes Paschalis II. (1106-1109)
16. Dekrete der Synode zu Rom unter Papst Paschalis II. 1110 März 7
17. Vertrag zwischen den Bevollmächtigten des Papstes Paschalis II. und König Heinrich V. in der Kirche S. Maria-in-Turri zu Rom. IIII Febr. 4
18. Vertragsbeschwörung in Sutri. 1111 Febr. 9
19. Die in der Peterskirche verlesenen Verträge 1111 Febr. 12
20. Vertrag bei Ponte Mammolo. 1111 April 11
21. Das sogenannte Pravileg. 1111 April 12-13
22. B(urchard, Kleriker in Aachen) übersendet dem R(oger) Fitz R(ichard) und dem Kaplan G(ilbert) die Aktenstücke über den Vertrag von Ponte Mammolo (1111 kurz nach April 13.)
23. Rundschreiben zur Rechtfertigung der kaiserlichen Politik vom 4.-12. Februar 1111
24. Bericht der Kurie über die Vorgänge vom 9. Februar-13. April 1111
25. Kaiserlicher Bericht über die Vorgänge vom 11.-13. April 1111
26. Ekkehard von Aura über die Vorgänge vom Februar-April 1111
27. Schreiben der Bischöfe der Kirchenprovinz Sens an Erzbischof Josceran von Lyon (vor 1112 März)
28. Antwort des Erzbischofs Josceran auf das Schreiben Nr. 27
29. Widerruf des "Pravilegs" durch Papst Paschalis und die Synode zu Rom. 1112 März 23
30. Drohendes Schreiben des Erzbischofs Guido von Vienne im Namen des Konzils zu Vienne an Papst Paschalis (1112 gleich nach September 16.)
31. Antwort des Papstes Paschalis an das Konzil zu Vienne. 1112 Oktober 20
32. Entgegenkommendes Schreiben des Papstes Calixt an Kaiser Heinrich V. 1119 Februar 19
33. Scholastikus Hesso über die Reimser Verhandlungen. 1119 etwa Ende September-Oktober 30
34. Entwurf des Vertrages zwischen Papst Calixt und Kaiser Heinrich. 1119 Oktober 17-19
35. Dekrete des Konzils zu Reims unter Papst Calixt. 1119 Oktober 30
36. Liste der auf dem Konzil zu Reims Exkommunizierten. (1119 Oktober 30.)
37. Friedensbedingungen der Fürsten zu Würzburg. 1121 September-Oktober
38. Einladungen zu dem in Mainz geplanten allgemeinen Konzil. 1122 Juli-August
39. Das Wormser Konkordat. 1122 September 23
40. Erzbischof Adalbert von Mainz an Papst Calixt; wendet sich gegen das Wormser Konkordat (1122 nach September 23. bzw. November 11.)
41. Ekkehard von Aura über den Abschluß des Wormser Konkordates
42. Billigung des Friedensschlusses durch Papst Calixt. 1122 Dezember 13
43. Berichte über die Annahme des Wormser Konkordates auf dem Universalkonzil zu Rom unter Papst Calixt. 1123 März
44. Aus den Dekreten des Universalkonzils zu Rom. 1123 März 27
45. Beschwerde des Erzbischofs Adalbert von Mainz über das Vorgehen K. Heinrichs V. gegen den Bischof von Straßburg (1122 ex.-1123 nach März 27
46. Bischof Otto von Freising über das Wormser Konkordat (etwa 1156-57)
47. König Friedrich II. verzichtet in der Goldbulle von Eger unter Zustimmung der Fürsten auf jeden Einfluß des Reiches bei kirchlichen Wahlen. 1213 Juli 12
Notes:
Description based on online resource; title from PDF title page (publisher's Web site, viewed 29. Nov 2021)
Contributor:
Fritz, Wolfgang, editor., Editor,
De Gruyter.
ISBN:
9783111356228
OCLC:
913090789
Publisher Number:
10.1515/9783111356228 doi
Access Restriction:
Restricted for use by site license.